gute positive nachrichten

postheadericonHeilen schwerer Krankheiten durch Handauflegen

Publiziert am 15 Dezember, 2011 unter Gesundheit
Gute Nachrichten

Es ist mittlerweile wissenschaftlich belegt, dass alternative Medizin zu erstaunlichen Heilungen führt. Es gibt verschiedenste Heilmethoden wie das Handauflegen, Reiki, und viele andere. Jeder Einzelne von uns kann diese Methoden erfahren und auch selbst erlernen, um sich, sprich seinen Geist und seine Seele zu heilen.


Bild-Quelle: blogspot

Die Psychologie behauptet, dass 80 Prozent aller Krankheiten psychischen Ursprungs sind. Da ist es sinnvoll, wenn die Psyche geheilt wird, ob man nun daran glaubt, oder nicht, dass unser physischer Zustand, sprich unser Körper auch geheilt werden kann. Das Ganze nennt man dann Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte.

Es hört sich sehr, fast zu einfach an, aber auch sehr logisch und wenn es möglich ist, was geschichtlich und nun auch wissenschaftlich belegt ist, dass man durch Geistheilung eine „Wunderheilung“ bewirken kann, ist das eine sehr gute Nachricht.

Nicht ohne Grund gibt es z. B. in Japan seit langem ganze Kliniken, in denen man ausschließlich mit Alternativmedizin Menschenleben rettet. Der Japaner Dr. Mikao Usui eröffnete im April 1922 eine Klinik mitten in Tokio, wo er begann, Vorlesungen zu halten und Reiki zu praktizieren. (hier klicken: Infos zu Dr. Mikao Usui) Später wurde die Verbreitung von Reiki in der westlichen Welt durch die Hawaiianerin Frau Hawayo Takata verstärkt.

Usui wollte verhindern, dass Reiki nur einer bestimmten Gruppe vorbehalten war oder dass es in irgendeiner Form der Steuerung und Begrenzung unterlag. Er wollte es allen zugänglich machen und in der gesamten Welt verbreiten.

hier klicken um weitere Informationen zu dem Thema zu erhalten