gute positive nachrichten

postheadericonDie andere Seite des Mondes

Publiziert am 4 Februar, 2012 unter Wissenschaft
Gute Nachrichten

Die “dunkle” Seite des Mondes ist gar nicht so dunkel. Erstmals stellt die Nase ein Video mit Aufnahmen der Mondrückseite zur Schau. Für die Wissenschaftler sind es längst bekannte Aufnahmen. Das Hauptanliegen der NASA ist, mit diesen Aufnahmen den Nachwuchs an Wissenschaftlern eine wenig voranzutreiben. Es sind ästhetische, schöne Bilder auf dem Video zu sehen die das Interesse wecken und begeistern sollen. Die NASA ermöglicht es sogar ganzen US-Schulklassen sich Bilder der Mondoberfläche schicken zu lassen, um diese genauer analysieren zu können.


Bild-Quelle: wikipedia; “Bildmosaik der Mondrückseite”

Aufnahmen der Mondrückseite blieben den Menschen lange Zeit verwehrt, bis die sowjetische Sonde “Lunik 3” 1959 die ersten verrauschten Aufnahmen der unserer Erde abgewandten Mondseite vorführte. Das war zu dieser Zeit eine absolute Sensation. Mehr als 50 Jahre später zeigt uns nun die NASA ein Video, das mit Hilfe der beiden “Grail” – Zwillingssonden entstand. Diese haben eigentlich den Auftrag, das Schwerefeld des Mondes genauer zu bestimmen damit die Wissenschaftler die innere Struktur des Erdtrabanden weiter erforschen können.

Rund 43 Jahre ist es her, als das erste Mal ein Mensch den Mond betrat. Die Zeit vergeht, wie im Flug.