gute positive nachrichten

postheadericonEin langes und gesundes Leben durch Vitamin D

Publiziert am 18 April, 2012 unter Gesundheit
Gute Nachrichten

In einer neuen Untersuchung der Universität Oxford, fanden Forscher heraus, dass ein Mangel an Vitamin D der Verursacher schwerwiegender Erkrankungen, wie Krebs oder Autoimmunkrankheiten sein kann, so berichtete kürzlich die Fachzeitschrift Genome Research.


Bild-Quelle: dpa

Die Forscher der renommierten englischen Universität stellten fest, dass ein Zusammenhang, der daraus resultierenden Erkrankungen in Bereichen des Erbgutes besteht und möchten vor allen Dingen verdeutlichen, dass Vitamin D unerlässlich zur Verhinderung diverser Krankheiten sei. “Überlegungen, Vitamin D zusätzlich als vorbeugende Maßnahme gegen diese Erkrankungen zu geben, sind völlig berechtigt”, so Sreeram Ramagopalan, einer der Verfasser dieser Studie.

Die momentan vorgegebenen Einnahmeempfehlungen von Vitamin D sind demnach zu niedrig. Viele Länder denken nun ernsthaft darüber nach, die derzeitigen Richtlinien auf den neuesten Stand zu bringen. Nur um ein Beispiel zu nennen: das medizinische Institut der amerikanischen National Academy of Sciences (NAS) schlägt momentan eine Tagesdosis an Vitamin D zwischen 200 IE (5µg) und 600 IE (15µg) vor. Bei einer Sonneneinstrahlung während der Sommerzeit hingegen, kann der menschliche Organismus unserer Haut binnen 15 Minuten sage und schreibe 20 000 IE (500 µg) an Vitamin D aufbauen. Man geht davon aus, dass ein gesunder Vitamin-D-Spiegel im Blut etwa zwischen 50 und 80 Nanogramm pro Milliliter (ng/ml) liegt.

Das heißt jetzt nicht, dass wir gleich zum Arzt rennen sollten, um einen Vitamin-D-Bluttest machen zu lassen. Das Ganze ist für mich einmal wieder ein Hinweis darauf, dass viel frische Luft vor allen Dingen bei Tag wichtig und gesund ist. Ein Sparziergang, Sport oder einfach ein relaxter Aufenthalt im Freien – am besten noch bei Sonnenschein – ist etwas, was wir uns ab und an gönnen sollten, weil es uns einfach gut tut.

Sollte diese Studie stimmen und die Länder sich darauf einstellen, uns Bürger auf diverse gesundheitsfördernde Aktivitäten hinzuweisen, könnten in Zukunft schwerwiegende Erkrankungen verhindert werden.
Manch ein Unternehmen wird evtl. versuchen aus dieser Sache Profit zu schlagen (wie so oft!). Darum bitte ich euch: hört auf eure innere Stimme und tut, was euch wohlgeSONNEn ist.

In diesem Sinne: “Raus mit euch!!” ;-)

 

Link zum Thema: Vitamin D macht die Menschen glücklich.