gute positive nachrichten

postheadericonRock for Inclusion

Publiziert am 4 April, 2012 unter Kultur
Gute Nachrichten

Na? Was habt ihr den am 05. Mai 2012 so vor?

An alles Rockfans in und um Bochum herum: Am 05. Mai 2012 findet anlässlich des Europäischen Protesttages für die Gleichstellung der Rechte von Menschen mit Behinderung das erste Musikfestival Namens “Rock for Inklusion” auf der IMPULS – Bühne im Bermuda Dreieck in Bochum statt.


Bild-Quelle: LHB

Die Lebenshilfe OV Bochum hat diesen Event in Kooperation mit der Aktion Mensch veranstaltet. Bands, wie Jo Hartmann, Logic Insanity, u.v.m. werden in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr auftreten. Das ganze Spektakel wird von Michael Wurst und Corinna May moderiert. Und ist auch noch kostenlos!

Die bekannte Band Jo Hartmann komponierte und schrieb eigens für “Rock for Inklusion” ihren brandneuen Song “So sind wir”, der am 05. Mai 2012 Premiere feiern soll. Mit diesem Song wollen Jo Hartmann zusammen mit der Lebenshilfe Bochum das “Wir-Gefühl” stärken und das Thema  Inklusion jedem Menschen näher bringen.

Unterstützt wird das Musik-Projekt von den Stadtwerken Bochum. Der Erlös der CD kommt zu 100% der Kulturarbeit der Lebenshilfe Bochum zu Gute. Die CD wird vor Ort am 05. Mai 2012 zu kaufen sein.

Eine gute Nachricht anlässlich des “Gleichstellungstages”, wie ich finde. Keep rockin` for good! ;-)

 

Quellen: lebenshilfe-bochum, jo hartmann