gute positive nachrichten

postheadericon“10 Sekunden Lektüre: Frösche werden gekocht” – Paulo Coelho

Publiziert am 15 April, 2012 unter Philosophie
Gute Nachrichten

Es ist wieder einmal eine kurze Geschichte “Frogs being boiled” von dem Bestsellerautor Paulo Coelho, am 13. April auf seinem Blog erschienen. Sie soll uns einmal mehr zum Nachdenken bringen. Habe die Geschichte für euch in Deutsch übersetzt und wünsche viel Freude.

philosophie  10 Sekunden Lektüre: Frösche werden gekocht   Paulo Coelho frosch paulo coelho lektuere 300x292
Bild-Quelle: P.C.’s Blog

Mehrere biologische Studien haben gezeigt, wenn man einen Frosch in einem Behälter zusammen mit dem Wasser aus seinem Teich platziert und das Wasser erhitzt, wird er am Leben bleiben. Die Kröte reagiert nicht auf eine schrittweise Erhöhung der Temperatur (Veränderung der Umwelt) doch sie stirbt, wenn das Wasser kocht, aufgeschwemmt und glücklich.

Doch wenn man einen Frosch in denselben Behälter gibt, wenn das Wasser bereits kocht, würde er sofort herausspringen. Mit gesengtem Haupt, aber lebendig!

Manchmal sind wir wie die gekochten Kröten. Wir bemerken nicht einmal, wenn sich etwas um uns verändert.
Wir denken, dass alles gut ist oder dass das, was uns verletzt wieder vergeht, es ist nur eine Frage der Zeit.
Wir sind dabei zu sterben, aber wir sind beweglich, stabil und apathisch, wie ein Frosch, der sich dem Wasser anpasst, wenn es sich von Minute zu Minute erwärmt.
Wir sterben fett und “glücklich”, ohne dass wir die Veränderungen um uns herum bemerkt haben.

Es gibt gekochte Kröten, die noch immer glauben, dass der Schlüssel Gehorsam sei und nicht etwa Kompetenz: vielleicht ist das richtig, und zu gehorchen sei vernünftig. Doch allem voran, wo ist das wahre Leben? Es ist besser aus einer Situation von Zeit zu Zeit mit gesenktem Haupt, lebendig und bereit zu handeln, zu entkommen, als gar nicht.

 

Quelle: Paulo Coelho’s Blog