gute positive nachrichten

postheadericonFrüchte in ungewöhnlicher Form

Publiziert am 25 Mai, 2012 unter Allgemein
Gute Nachrichten

Ja, wo gibt es denn so etwas: Früchte, die aussehen wie eine Fruchtsaftverpackung? Brasilianer haben es geschafft. In diesem Fall – außen, sowie innen – alles aus Frucht.


Jep, auf diesem Foto sehen wir eine Orange in zugegeben, ungewöhnlicher Form
Bild-Quelle: thedieline

Wie es zu dieser seltsamen Umformung kam?

Der brasilianische Safthersteller Camp Néctar wollte seine Kunden davon überzeugen, dass dessen Produkte wirklich aus echten Früchten bestehen. Daraufhin ließ sich die Werbeagentur AGE Isobar diese “Fruchtumformung” einfallen und bekam den Auftrag. Sie experimentierten zwei Jahre lang herum, bis es zu dem skurrilen Ergebnis kam, Orangen, Zitronen und Papayas in Form kleiner Trinkpäckchen zu präsentieren.

In den Obstplantagen wurden an einzelnen Knospen die passenden Plastikförmchen gehängt, in denen die Früchte hineinwuchsen, den leeren Raum ausfüllten und sich den Gegebenheiten anpassten. Wieder ein Beweis dafür, dass die Natur sich perfekt anpassen kann – komme was wolle und wenn es eine Kunststoffbox wäre. Sogar das Logo und der Trinkhalm an der Seite sind deutlich erkennbar.

Die Früchte wurden nicht für die Werbung geopfert, sondern fanden ihren Weg in brasilianische Supermärkte und wurden aus dem Obstregal heraus ver- und gekauft.