gute positive nachrichten

postheadericonEine Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Leseschwäche

Publiziert am 15 Juli, 2012 unter Allgemein
Gute Nachrichten

Wissenschaftler sagen, dass noch immer jeder fünfte Schüler eine Leseschwäche  hat oder gar unter Legasthenie leidet. Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen sind Analphabeten. Birgit Sommer hat sich diesen Problemen angenommen. Sie ist eine Autorin für Leseanfänger und Hilft bei der Leseförderung. Im Herbst /Winter soll ihr neuestes Werk “Mit Moro Lesen lernen” auf den Markt kommen. Es ist für Kinder als auch für Jugendliche geeignet.

Mit Miro Lesen lernen
Zauberer Moro hilft beim Lesen lernen.
Bild-Quelle: Birgit Sommer

Die Schwerpunkte beim Lesen lernen sind: visuelle Wahrnehmung, Buchstaben lernen, flüssiges lesen lernen, einfache Texte verstehen und Textzusammenhänge erkennen. Gerade das “Flüssig Lesen lernen” stellt die Leseanfänger vor Probleme. Sie müssen nämlich nicht nur 26 Buchstaben beherrschen sondern auch noch die vielen Buchstabenfolgen wie “ei, ie, sch, sp-/st-“, die zusammen anders als einzeln ausgesprochen werden. Was Leseanfänger zum Erlernen des Flüssiglesens brauchen, sind kürzere und einfachere Texte als die, die in den üblichen Erstlesebüchern stehen.
Birgit Sommer schließt mit ihren Büchern die Lücke des Flüssiglesens zwischen Schul-Lese-Fibel (Buchstaben lernen) und den Erstlesebüchern.

“Stiftung Lesen” schrieb, dass es den Kindern leichter gelänge den Textinhalt zu erfassen und diese schnellere Erfolgserlebnisse im eigenständigen Lesen verbuchen könnten. So motiviere man Kinder!

Vorbestellen könnt ihr das neue Buch entweder beim Papierfresserchen-Verlag oder bei Birgit Sommer selbst. Nähere Infos hierzu, zu den Büchern und der Autorin findest du hier.