gute positive nachrichten

postheadericonWirte und Hoteliers verdienen mehr

Publiziert am 16 Juli, 2012 unter Wirtschaft
Gute Nachrichten

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat gute Nachrichten aus der Branche der Gastronomen und Hoteliers zu melden. Gastwirte und Hotelbesitzer haben in den ersten fünf Monaten dieses Jahres unterm Strich mehr verdient als im Vergleichszeitraum des Jahres 2011.

Gastronomen und Hoteliers verdienen gut, freihe Platzwahl, 2012
Eine freie Platzwahl hält meist nicht lange an.
Bild-Quelle: Johannes Vortmann / pixelio.de

Die Umsätze im Gastgewerbe in den Monaten Januar bis Mai haben real um 0,5 Prozent zugelegt. Wenn man die Inflation nicht mit berücksichtigt, dann liegt die Umsatzsteigerung sogar bei 2,6 Prozent.

Gute Zahlen also für das Gastgewerbe; wenn auch der Mai etwas „schwächelte“, und zwar mit einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Gute Zahlen in der Gastronomie lassen auf gute Stimmung in der Bevölkerung schließen, denn wer Angst um seinen Arbeitsplatz hat, trägt sein Geld nicht in die Wirtschaft.

 

Quelle: handelsblatt