gute positive nachrichten

postheadericonDie Geschichte vom rosa Tutu

Publiziert am 12 Dezember, 2013 unter Allgemein
Gute Nachrichten

Bob Carey teilte die Geschichte hinter dem rosa Tutu. Eine Geschichte, die die Herzen der Menschen berührt.

the tutu project, rosa tutu, positive nachrichten

Bild-Quelle: Telekom erleben (Video screen captures)

Nachdem Bob erführ, dass seine Frau die Diagnose Brustkrebs bekam, war ihm klar, dass er etwas tun musste, um optimistisch zu bleiben. So fügte er tu und tu zusammen. Der Fotograf schlüpfte in ein rosa Ballettröckchen – und nur in ein rosa Tutu – und begann, an verschiedenen skurrilen Orten Aufnahmen zu machen, um diese mit seiner Frau Linda zu teilen.

Die daraus resultierende Arbeit, heute als das “The Tutu -Projekt” bekannt, half beiden und trug sowohl Bob als auch seine Frau. Binnen kürzester Zeit verbreiteten sich die Bilder 2012 schlagartig durch die vielen Internetnutzer, die sie teilten.

“Je mehr ich lache, desto besser fühle ich mich”, sagt Linda in folgendem Video.

In einem YouTube-Video, dass letzte Woche veröffentlicht wurde, erzählt das Paar von seiner Geschichte hinter dem rosa Tutu Projekt, ihrer Beziehung und der Idee, trotz schwerer Diagnose, alles leicht und nicht zu ernst zu nehmen.

“Das Projekt betrifft wirklich nicht nur Bob und mich, sondern alle, die mit Krebs in Berührung gekommen sind”, teilt Linda der Hoffington Post Anfang der Jahres mit.

Die Fotos wurden von Beginn an in einem Buch mit dem Titel „Ballerina“ zusammengetragen. Der komplette Erlös geht direkt an Brustkrebs-Organisationen.

Letztendlich, sagt Linda im Video, sei es einfach eine gute Geschichte über Liebe und Inspiration.

Weitere Infos und anrührende Fotos vom “Mann im rosa Tutu” findet ihr auf der Facebook-Seite und unter thetutuproject.com.

 

Quelle: huffingtonpost.com