gute positive nachrichten

postheadericonGrandiose Reaktionen: wie Hunde ihren Dank ausdrücken

Publiziert am 4 April, 2014 unter Allgemein
Gute Nachrichten

In den folgenden zwei Geschichten, kann man sehen, wie herrlich sich Hunde über ihre Rettung freuen können und wie sie ihren Dank zum Ausdruck bringen – das kann nämlich oftmals sehr überraschend für den Retter sein, wie die zweite Geschichte zeigt.

Hund, Rettung, positive nachrichten

Bild-Quelle: Suntem deja acolo! (Video screen captures)

Das erste Video ist einfach wundervoll: Ein tolles Beispiel dafür, wie fabelhaft Mensch und Tier zusammenarbeiten können. In den Nachrichten werden oftmals ganz andere Vorfälle gezeigt, die alles andere als beruhigend sind. Umso angenehmer, wenn in den Medien der ein oder andere Lichtblick auftaucht.

In folgendem YouTube-Video seht ihr wie ein Hund keinen Ausweg aus einem See findet. Zwei Männer retten den Vierbeiner und setzen ihn an Land. Die Reaktion des Hundes ist einfach fantastisch. Seht selbst:

In der nächsten Geschichte filmt der Polizeibeamte Nick Sheppard seinen Einsatz: Er bekam den Notruf, dass sich ein Hund in einem Drahtzaun verfangen hatte und Hilfe bräuchte. Der Hundefreund machte sich sofort auf den Weg, um dem Tier zu helfen.

Sheppard näherte sich vorsichtig dem Hund. Der Polizist wusste nicht Recht wie das Tier reagieren wurde. Nach ein paar Minuten gelang es ihm, das Bein des Hundes vom Draht zu befreien. Daraufhin lief der Vierbeiner davon. Um ihn zu identifizieren und zu seinem Besitzer zurückzubringen suchte Sheppard nach ihm. Wo er den Hund letztlich fand, damit hatte er wohl nie gerechnet.
Schaut euch das grandiose Video unbedingt bis zum Schluss an, ihr werdet es keineswegs bereuen – viel Freude!

Da soll doch mal einer sagen, so ein Polizeialltag sei nicht abwechslungsreich. ;-)

 

Quellen: collective-evolution.com; heftig.co
Herzlichen Dank an Simone und Tony für die Tipps! :-)