gute positive nachrichten

Publiziert 30 September, 2021 | Gute Nachrichten

Die Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022

Die Brennnessel – Heilpflanze des Jahres 2022

Die Jury des Naturheilvereins NHV Theophrastus hat entschieden: Die Brennnessel ist die Heilpflanze des Jahres 2022. Der Grund ist ihre vielseitige Verwendungsmöglichkeit. Die Brennnessel, eine Heilpflanze? Das werden sich viele fragen, denn die Brennnessel gilt vielen Menschen als unnützes Unkraut, […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 30 Mai, 2021 | Gute Nachrichten

Wälder von der Fläche Frankreichs sind seit 2000 nachgewachsen

Wälder von der Fläche Frankreichs sind seit 2000 nachgewachsen

Trillion Trees, ein Gemeinschaftsprojekt vom WWF, Bird Life International und Wildlife Conversation Society, hat bekannt gegeben, dass seit der Jahrtausendwende ungefähr 59 Millionen Hektar Wald wieder aufgeforstet wurden. Das entspricht einem Gebiet von der Größe Frankreichs. Die Größe dieses Waldgebiets […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 30 April, 2021 | Gute Nachrichten

Mexiko ist bis 2024 frei von Genmais und Glyphosat

Mexiko ist bis 2024 frei von Genmais und Glyphosat

Die mexikanische Regierung unter ihrem Präsidenten López Obrador hat per Erlass verkündet, dass die Anwendung von glyphosathaltigen Pestiziden bis 2024 auslaufen soll. Zusätzlich soll verboten werden, gentechnisch veränderten Mais anzubauen oder in Lebensmitteln zu verwenden. Der zeitliche Rahmen wurde bis […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 31 März, 2021 | Gute Nachrichten

Paros: Griechische Insel will bis 2022 frei von Plastikmüll sein

Paros: Griechische Insel will bis 2022 frei von Plastikmüll sein

Die Geschäftswelt auf der griechischen Insel Paros hat sich im Dezember 2019 verpflichtet, bis Ende 2022 frei von Plastikabfällen zu sein. Paros, eine der Kykladeninseln, ist bekannt für seine blau-weiß angestrichenen Häuser, wundervollen Strände und sein türkisfarbenes Meer. In Kürze […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 21 Februar, 2021 | Gute Nachrichten

Montana: Bisons kehren in den Schutz der Indianer zurück

Montana: Bisons kehren in den Schutz der Indianer zurück

Die verbündeten Indianerstämme der Salish und der Kootenai haben „ihre“ Bisons zurück in ihrem Reservat in den Flatlands im Staat Montana im Nordwesten der USA. Seit Urzeiten hing das Leben der Ureinwohner von den Bisons ab. Der Bison war ein […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Kultur

Publiziert 30 November, 2020 | Gute Nachrichten

Meerrettich wird die Heilpflanze des Jahres 2021

Meerrettich wird die Heilpflanze des Jahres 2021

Eine Jury des Vereins zur Förderung der naturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim, besser bekannt unter dem Namen Paracelsus, hat sich darauf geeinigt, dass der Meerrettich (Armoracia rusticana) zur Heilpflanze des Jahres 2021 gekürt wird. Der Erste Vorsitzende des […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 30 September, 2020 | Gute Nachrichten

Wüstensand wird zu fruchtbarem Boden in sieben Stunden

Wüstensand wird zu fruchtbarem Boden in sieben Stunden

Ein norwegisches Unternehmen hat erfolgreich an einem naturbelassenen Konzentrat geforscht, dass Wüstenregionen in fruchtbares Land verwandelt und das innerhalb weniger Stunden. Die immer schon da gewesene, weltweite Klimaänderung und die Problematik, dass Menschen in etlichen Regionen auf unserem Planeten zu […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Technik

Publiziert 28 August, 2020 | Gute Nachrichten

Mammutbäume überleben Waldbrand in Kalifornien

Mammutbäume überleben Waldbrand in Kalifornien

Als letzte Woche ein großer Waldbrand durch den ältesten Nationalpark in Kalifornien , den Big Basin in Boulder Creek fegte, befürchtete man das schlimmste für die dort wachsenden Mammutbäume. Einige von ihnen sind 2.000 Jahre alt und gehören damit zu […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 31 Juli, 2020 | Gute Nachrichten

Terra Preta – der ″Turbolader″ für den Garten

Terra Preta – der ″Turbolader″ für den Garten

Zurück zum Ursprung unserer Böden: „Terra Preta“ kommt aus dem Portugiesischen und heißt übersetzt „schwarze Erde“. Dieser Bodentyp wurde von Archäologen bei Ausgrabungen rund um Indiosiedlungen in Brasilien entdeckt. Schnell wurde den Forschern klar, dass dies Erde nicht auf natürlichen […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 27 September, 2019 | Gute Nachrichten

Das ″Blaue Herz″ Europas – Rettung der letzten Naturflüsse des Balkans

Das ″Blaue Herz″ Europas – Rettung der letzten Naturflüsse des Balkans

Der Fluss Vjosa fließt als Wildwasser ungezähmt 270 Kilometer von den Bergen des Pindus-Gebirges in Griechenland durch Albanien, um dann in die Adria zu münden. Er ist einer von vielen Flüssen auf dem Balkan, dessen Wildheit bedroht wird durch die […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt