gute positive nachrichten

Publiziert 26 April, 2013 | Gute Nachrichten

Städtische Grünflächen helfen beim Glücklichsein

Städtische Grünflächen helfen beim Glücklichsein

Viel Grün durch Parks, Gärten und andere Bereiche in städtischen Gebieten können das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Menschen bereichern und verbessern. Dies fanden nun Wissenschaftler der University of Exeter durch eine Langzeitstudie heraus. Es wurden 5.000 britische Haushalte über […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 25 April, 2013 | Gute Nachrichten

Der Baum - ein Geschenk der Natur

Der Baum – ein Geschenk der Natur

Heute ist der deutsche “Tag des Baumes”, der erstmals am 25. April 1952 begangen wurde. Wer Lust und Laune hat, kann diesen Anlass nutzen, um im Stillen oder auch nach außen hin zu feiern. Der Tag des Baumes hat offiziell […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Zitate

Publiziert 23 April, 2013 | Gute Nachrichten

Neue Reissorte ist resistent gegen Salzwasser

Neue Reissorte ist resistent gegen Salzwasser

Neunzig Prozent der gesamten weltweiten Reisproduktion kommt aus Asien. Zwölf Prozent der Anbaufläche, das sind 20 Millionen Hektar, haben eine hohe Salzbelastung. Kshirod Jena, ein Wissenschaftler vom Reisforschungsinstitut (IRRI) auf den Philippinen sagte letzten Dienstag, dass man an seinem Institut […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 17 April, 2013 | Gute Nachrichten

Obststadt – Wiener Neustadt macht es vor

Obststadt – Wiener Neustadt macht es vor

Die Initiative Obststadt in Wiener Neustadt, etwa 50 Kilometer südlich der Bundeshauptstadt Wien, pflanzt immer mehr Obstbäume zur kostenlosen Selbstverpflegung. Bereits mehr als 115 Obstbäume wurden auf öffentlichem Grund angepflanzt. Mit  Guerilla Gardening hat das nichts zu tun, da die Stadtverwaltung […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 10 April, 2013 | Gute Nachrichten

Zürich ruft Bürger zum Guerilla-Gardening auf

Zürich ruft Bürger zum Guerilla-Gardening auf

Wenn Guerilla-Gärtner in Städten unterwegs sind und triste Flecken in bunte, blühende Oasen verwandeln, tun sie dies meist im Verborgenen. Nicht etwa in Zürich in der Schweiz. Wer dort öffentliche Baumrabatten mit Blumen schmücken möchte, kann bei der Stadt jetzt […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 3 April, 2013 | Gute Nachrichten

Minden – eine weitere ″essbare″ Stadt

Minden – eine weitere ″essbare″ Stadt

“Pflücken erlaubt”, statt “Betreten verboten”, soll es nun auch bald in der Weserstadt Minden im Bundesland Nordrhein-Westfalen heißen. Eine Bürgerinitiative möchte Minden zu einer essbaren Stadt machen. Das bedeutet kurzum, dass öffentliche Grünflächen, genauso wie städtisches Brachland zu Obst- und […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 27 März, 2013 | Gute Nachrichten

Coffee Circle – Kaffee mit gutem Gewissen genießen

Coffee Circle – Kaffee mit gutem Gewissen genießen

Coffee Circle steht für ein Unternehmen, das in ihrem Onlineshop äthiopischen Spitzenkaffee aus nachhaltigem Anbau anbietet. Mit einem Euro pro Kilogramm verkauftem Kaffee unterstützt Coffee Circle Entwicklungsprojekte, die sie direkt vor Ort mit den äthiopischen Kaffeebauern umsetzen. Auf diese Weise […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Wirtschaft

Publiziert 20 März, 2013 | Gute Nachrichten

Vertikaler Küchengarten spart Platz

Es gibt viele, die gerne ein eigenes Plätzchen hätten, auf dem sie Gemüse und Kräuter selber anbauen können. Nur leider fehlt eben oftmals der nötige Platz dafür. Ein YouTube-Video von Willem Van Cotthem zeigt, wie man aus Plastikflaschen einen eigenen […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Allgemein

Publiziert 14 März, 2013 | Gute Nachrichten

Guerilla Gärtner bringt frisches Leben in Nahrungs-Wüsten

Guerilla Gärtner bringt frisches Leben in Nahrungs-Wüsten

Fashion Designer Ron Finley machte bereits 2011 Schlagzeilen, nicht etwa durch seinen Job, sondern weil er entlang eines Bürgersteigs in Los Angeles einen Garten pflanzte. Auf diese Weise brachte er wieder Leben in die Nahrungs-Wüsten des Bezirks South Central in […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Erfolgsgeschichten

Publiziert 12 März, 2013 | Gute Nachrichten

Neues Zuhause für die Europäische Wildrebe

Neues Zuhause für die Europäische Wildrebe

Die Europäische Wildrebe ist am Oberrhein fast ausgestorben. Doch durch den Beitrag der NaturFreunde Rastatt und der erfolgreichen Zusammenarbeit verschiedener Akteure wird die Europäische Wildrebe in Plittersdorf wieder angepflanzt. Die Europäische Wildrebe ist die Stammform unserer Kulturreben und kam nach […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt