gute positive nachrichten

Publiziert 31 Juli, 2012 | Gute Nachrichten

Gärten zur kostenlosen Selbstbedienung

Gärten zur kostenlosen Selbstbedienung

Frei nach dem Motto “Pflücken erlaubt”: In den Gärten von Andernach dürfen sich die Bürgen gerne an frischem Obst und Gemüse bedienen. Seit 2010 werden in Andernach öffentliche Stadtgärten mit einer Vielzahl an Nutz- und Zierpflanzen begrünt. Wo früher langweilige […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Erfolgsgeschichten

Publiziert 23 Juli, 2012 | Gute Nachrichten

Pflanzen sorgen für mehr saubere Stadtluft

Pflanzen sorgen für mehr saubere Stadtluft

Generell hört sich das nicht unbedingt neu an, doch dass der Reinigungseffekt acht Mal höher ist als bisher angenommen, das ist neu. Die Luftverschmutzung in den Städten ist eine der größten Sorgen der Umweltmediziner. Doch Forscher um Thomas Pugh im […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Wissenschaft

Publiziert 15 Juni, 2012 | Gute Nachrichten

Warum Hanf so genial ist

Warum Hanf so genial ist

Hanf ist eine vielseitige und ökologisch wertvolle Nutzpflanze, die nicht in Vergessenheit geraten sollte. Durch Faserhanf werden die Ressourcen unserer Erde geschont und das ist etwas, was mehr denn je höchste Beachtung und Förderung durch uns Menschen verdient. Hanf ist […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 6 Juni, 2012 | Gute Nachrichten

Frischer Spargel aus dem Automaten

Frischer Spargel aus dem Automaten

Ja, was ist das denn? Ein Bauernhofbesitzer aus Veitsbronn bei Fürth hatte diese tolle Idee, sein Stangengemüse auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten mit Hilfe eines Spargelautomaten anzubieten. Thomas Schilmeier: Der Mann mit der genialen Idee beim Befüllen des Automaten Bild-Quelle: […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Allgemein

Publiziert 27 Mai, 2012 | Gute Nachrichten

Junger Inder pflanzt alleine einen Wald

Junger Inder pflanzt alleine einen Wald

Assam ist eine Provinz in Nordindien, vielen von uns bekannt durch den Assam-Tee, dessen Pflanzen aus dieser Region stammen. In dieser Ecke Indiens begann ein indischer Teenager vor etwa 30 Jahren, Bambus auf einer kahlen Sandbank anzupflanzen. Sein Name ist […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Erfolgsgeschichten

Publiziert 25 Mai, 2012 | Gute Nachrichten

Früchte in ungewöhnlicher Form

Früchte in ungewöhnlicher Form

Ja, wo gibt es denn so etwas: Früchte, die aussehen wie eine Fruchtsaftverpackung? Brasilianer haben es geschafft. In diesem Fall – außen, sowie innen – alles aus Frucht. Jep, auf diesem Foto sehen wir eine Orange in zugegeben, ungewöhnlicher Form […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Allgemein

Publiziert 6 Mai, 2012 | Gute Nachrichten

Johanniskraut statt Antidepressiva

Johanniskraut statt Antidepressiva

Ich bin heute auf einen Artikel vom “Focus” gestoßen – ein Thema das aktueller nicht sein könnte: Eine Analyse von 29 Studien ergab, dass Johanniskraut Depressionen ebenso effektiv wie Antidepressiva lindere, und zwar ohne schwerwiegende Nebenwirkungen. Ich denke immer: Unsere […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 29 März, 2012 | Gute Nachrichten

So gesund ist Popcorn

So gesund ist Popcorn

US-amerikanischen Forscher fanden heraus, dass in den beliebten Mais-Snacks bis zu 300 Milligramm Polyphenole (Antioxidantien) tummeln. Das ist fast das Doppelte, wie in einer Portion Früchte. Der Chemiker Joe Vinson mit Popcorn Bild-Quelle: scinexx/Terry Connors Wer hätte gedacht, dass Popcorn […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 16 März, 2012 | Gute Nachrichten

Neue Weizensorte wächst sogar auf versalzenem Boden

Neue Weizensorte wächst sogar auf versalzenem Boden

Gerade in den Entwicklungsländern ist es enorm wichtig, dass die Menschen dort ausreichend gesunde Nahrung anpflanzen können, damit sie nicht verhungern. Missernten sind keine Seltenheit und aus diesen Gründen muss etwas geschehen. Eine neue Weizensorte trotz versalzten Böden und könnte […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Wissenschaft

Publiziert 23 Februar, 2012 | Gute Nachrichten

30.000 Jahre alte Blumen zum Leben erweckt

30.000 Jahre alte Blumen zum Leben erweckt

In Sibirien, vor 30 Jahrtausenden in Mitten der letzten Eiszeit, brachten Erdhörnchen Pflanzen in ihren Bau. Dort sollte das Futter verweilen und für andere unentdeckt bleiben. Doch Forscher fanden im gefrorenen, sog. “Permafrostboden” die Pflanzenreste und brachten diese zum Blühen. […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Wissenschaft