gute positive nachrichten

Publiziert 27 September, 2019 | Gute Nachrichten

Das ″Blaue Herz″ Europas – Rettung der letzten Naturflüsse des Balkans

Das ″Blaue Herz″ Europas – Rettung der letzten Naturflüsse des Balkans

Der Fluss Vjosa fließt als Wildwasser ungezähmt 270 Kilometer von den Bergen des Pindus-Gebirges in Griechenland durch Albanien, um dann in die Adria zu münden. Er ist einer von vielen Flüssen auf dem Balkan, dessen Wildheit bedroht wird durch die […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 9 März, 2019 | Gute Nachrichten

Australische Stadt vermeidet Plastikabfall im Wasser

Australische Stadt vermeidet Plastikabfall im Wasser

Im letzten Sommer hat die Stadt Kwinana in Westaustralien ein neuartiges Filtersystem in deren Abwasseranlage eingebaut. Diese Filteranlage ist unglaublich einfach konstruiert und dennoch äußerst wirkungsvoll. Sowohl die Stadtverwaltung als auch die Einwohner von Kwinana sehen die Vorteile der Anlage […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 14 Januar, 2019 | Gute Nachrichten

100 Prozent Biostaat: Keine chemischen Dünger und Pestizide in Sikkim

100 Prozent Biostaat: Keine chemischen Dünger und Pestizide in Sikkim

Sikkim liegt im Himalaya und war bis anfangs der Siebzigerjahre ein eigenständiges Königreich, eingekeilt zwischen Nepal und Bhutan. Auf Grund der geopolitischen Lage hat man sich Indien angeschlossen und Sikkim ist heute der zweitkleinste Bundesstaat in Indien. Anfangs Januar 2016 […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 18 Mai, 2018 | Andreas Monning

Heilsame Ernährung

Heilsame Ernährung

Mediziner, die ihren Patienten richtige Ernährung verordnen statt Medikamente? Ärzte mit Doktortitel, die einem Betroffenen raten zu Fasten statt sich unters Messer zu legen? In der Medizinwelt finden zurzeit fast revolutionäre Veränderungen statt, und auch in unserer Gesellschaft passiert ein […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Gesundheit

Publiziert 8 Juni, 2017 | Gute Nachrichten

Philippinische Seerose – von der Landplage zum Brennstoff für Millionen

Philippinische Seerose – von der Landplage zum Brennstoff für Millionen

Die Philippinen sind ein Land, das reich an Seen und Flüssen ist. Diese sind von Abermillionen Seerosen bedeckt, die dort so gut gedeihen, dass sie im Allgemeinen als lästig und gefährlich gelten. Durch ihr aggressives Wachstum blockieren sie häufig Flussläufe, […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 7 Mai, 2017 | Gute Nachrichten

Wassergewinnung mit Luft und Sonne

Wassergewinnung mit Luft und Sonne

Nach Angaben des World Wildlife Fund (WWF) haben etwa 780 Millionen Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Neben klimatischen Gründen wie lang anhaltende Trockenperioden ist es die zunehmende Verschmutzung von Gewässern und […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Technik

Publiziert 8 April, 2016 | Gute Nachrichten

Die ″Seekuh″ soll die Meere säubern – Ein Katamaran als Müllabfuhr

Die ″Seekuh″ soll die Meere säubern – Ein Katamaran als Müllabfuhr

Seit Jahren warnen Wissenschaftler und Umweltschützer vor den Problemen für unsere Umwelt, die durch Plastikmüll in den Weltmeeren entstehen. Eine kleine Werft in Lübeck baut zurzeit ein Schiff, das eingesetzt werden soll, um den im Meer treibende Plastikabfall einzusammeln. Dabei […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 11 Februar, 2016 | Gute Nachrichten

Nanopartikel-Filterung: Neue Methode zur Entgiftung von Wasser

Nanopartikel-Filterung: Neue Methode zur Entgiftung von Wasser

Mit dem Wort „nano“ verbindet man ganz automatisch den Begriff „winzig klein“. Winzig kleine Partikel finden häufig Verwendung in medizinischen und kosmetischen Produkten und etwa in Smartphones. „Winzig klein“ birgt jedoch so manche Problematik: Nanopartikel, Nanoröhrchen, Nanodrähtchen und andere Nanomaterialien, […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 16 Januar, 2016 | Goose

Titikakasee: Rettung des größten Süßwassersees Südamerikas

Titikakasee: Rettung des größten Süßwassersees Südamerikas

Die Regierungen von Bolivien und Peru wollen mit einem Zehnjahresplan Südamerikas größten Süßwassersee sanieren. Die Regierungen der beiden Länder unterschrieben am Samstag, 08.01., einen bilateralen Zahnjahresvertrag zur Zusammenarbeit, um den Titikakasee mittels einer Investition von mehr als 400 Mio $ […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Umwelt

Publiziert 3 September, 2015 | Gute Nachrichten

Die ersten Sonnenbrillen aus alten Fischernetzen

Die ersten Sonnenbrillen aus alten Fischernetzen

Mit großer Begeisterung haben wir bereits im Juli letzten Jahres über das Startup Bureo Skateboards geschrieben, das alte Fischernetze recycelt, um daraus stylische Skateboards herzustellen. Nun hat das Unternehmen aus Chile in Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Brillenfirma Karün die grandiose […]

weiterlesen...

Veröffentlicht unter Wirtschaft