gute positive nachrichten

postheadericonHOCHTIEF baut neue Zufahrt zur Golden Gate Bridge

Publiziert am 19 Juni, 2012 unter Wirtschaft
Gute Nachrichten

Das Wahrzeichen der kalifornischen Stadt San Francisco, die Golden Gate Bridge, erhält an ihrem Südende eine neue Zufahrt. Der Presidio Parkway soll bis 2015 fertig gestellt werden. Die Strecke wird etwa 2,5 Kilometer entlang der Nordküste San Franciscos gebaut werden und  soll den Zugang zu historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten erleichtern.

Golden Gate Bridge, San Francisco, Hochtief
Die Golden Gate Bridge in San Francisco.
Bild-Quelle:  handelsblatt /AFP

Der Essener Baukonzern HOCHTIEF hat den Bieterwettbewerb gewonnen und den Zuschlag erhalten. Besonders pikant dabei ist, dass unter den unterlegenen Firmen auch der spanische Konzern ACS ist, der seit längerem versucht, HOCHTIEF gegen deren Willen  zu übernehmen.

Die amerikanische HOCHTIEF-Tochter Concessions wird zusammen mit dem Infrastrukturfonds Meridiam den Bau planen, bauen, finanzieren, betreiben und instand halten. Es handelt sich dabei um ein Auftragsvolumen von einer Milliarde Dollar (ca. 750 Mio. Euro). Beide Partner sind zu je 50 Prozent am Projekt beteiligt. Das Verkehrsministerium von Kalifornien und die städtische Verkehrsbehörde von San Francisco haben bereits eine entsprechende Absichtserklärung herausgegeben, teilte der Konzern letzten Freitag in Essen mit.

Gute Nachrichten für den deutschen Baukonzern HOCHTIEF in einer schwierigen Zeit.

 

Quelle: handelsblatt